Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Cross-country skiing

Altenberg / Geising - Rund-Loipe Scharspitze (L5)

Cross-country skiing · Altenberg · closed
Responsible for this content
Tourist-Info-Büro Altenberg
  • Langläufer im Kahleberggebiet
    / Langläufer im Kahleberggebiet
    Photo: Urlaubsregion Altenberg, Andreas Franke
  • /
    Photo: Urlaubsregion Altenberg, Andreas Franke
  • Loipenschild Scharspitze
    / Loipenschild Scharspitze
    Photo: Urlaubsregion Altenberg, Tourist-Info-Büro Altenberg
Map / Altenberg / Geising - Rund-Loipe Scharspitze (L5)
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5

Die L5 ist eine Rundloipe rund um zwei der bekannten "14 Achttausender im Osterzgebirge" - die Scharspitze und die Biwak-Kuppe. Die Tour ist mittelschwer zu fahren.

closed
skating, klassisch
moderate
5.7 km
1:33 h
98 m
97 m

Start ist am Zentralen Loipenparkplatz Zinnwald. Bis zum Beginn der Rundloipe sind es ca. 500 Meter, Sie  queren dabei die B170, Start ist unmittelbar am K-Flügel (Geisinger Seite).

 

Sie folgen der Loipe parallel zum K-Flügel und biegen dann links in den Mauswieselweg ab. Achtung! Steile Abfahrt.

 

Am Ende der Abfahrt haben Sie die Möglichkeit links über V3 Richtung Altenberg sowie ins Kahleberggebiet und weiter nach Schellerhau und Rehefeld abzubiegen.

 

Halten Sie sich halbrechts und biegen auf die Neue Straße ab, So folgen Sie weiter der Loipe L5. Am Ende der Abfahrt halten Sie sich rechts und folgen weiterhin der Neuen Straße.

 

An der Kreuzung Neue Straße/K-Flügel haben Sie die Möglichkeit über Z5 und den Skihang Geising nach Geising zu gelangen.

 

Weiter der Neuen Straße folgend gelangen Sie an die Kreuzung Langer Gassenweg/Neue Straße/Goldhahnweg.

 

Über Z6 (geradeaus) kommen Sie nach ca. 500 Meter Richtung Zinnwald (Goldhahnweg). Über Z7 (links) gelangen Sie zum Besucherbergwerk Zinnwald.

 

Rechts abbiegend geht die Loipe auf dem Langen Gassenweg Richtung K-Flügel. Nach ca. 300 Metern beigen Sie links in den Lerchenweg ab und folgen hier der Ausschilderung bis zum  K-Flügel, diesen überqueren Sie, biegen links ab und gelangen somit zum Startpunkt der Rundloipe.

Author’s recommendation

Es handelt sich hierbei um die Lieblingsrunde des Bürgermeisters der Bergstadt Altenberg.

 

outdooractive.com User
Author
Urlaubsregion Altenberg
Updated: 2019-03-10

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
824 m
727 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Waldhotel am Aschergraben

Safety information

Die Verhaltensregeln für Skilanglauffahrer vom Deutschen Skiverband finden Sie hier.

In Kreuzungsbereichen, sowie auf Streckenabschnitten mit Mehrfachnutzung bitten wir um gegenseitige Rücksichtnahme.

 

Bitte beachten Sie, dass es eine kleine Umleitung gibt.

 

Equipment

Auf dieser Tour genügt eine normale Skiausrüstung und -bekleidung.

 

Tips, hints and links

In der Urlaubsregion Altenberg gibt es einen freiwilligen Loipenbeitrag. Wer die Präparierung der Loipen unterstützen möchte, kann diesen gern an den Automaten am Loipeneinstieg oder im Tourist-Info-Büro bezahlen.

 

 Die aktuellen Wintersportbedingungen finden Sie hier.

Start

Zentraler Loipenparkplatz Zinnwald (822 m)
Coordinates:
Geographic
50.745940, 13.756996
UTM
33U 412304 5622309

Destination

Zentraler Loipenparkplatz Zinnwald

Turn-by-turn directions

Zentraler Loipenparkplatz Zinnwald - die B170 queren, gegenüber vom Loipenparkplatz beginnt die Loipe - der Loipe bis zum Mauswieselweg folgen - links abbiegen (steile Abfahrt) - am Ende der Abfahrt halbrechts in Neue Straße abbiegen - der Neuen Straße folgen - an der Kreuzung Neue Straße/Langer Gassenweg/Goldhahnweg - rechts in den Langer Gassenweg abbiegen -  links abbiegen und der Loipe bis zum K-Flügel folgen - K-Flügel überqueren - links abbiegen und der Loipe folgen - Zentraler Loipenparkplatz Zinnwald

 

Public transport

Public transport friendly

Zug (Städtebahn Sachsen): Dresden – Heidenau - Altenberg

Bus: Linie 360 ab Dresden Hbf - über Altenberg (- eventuell gleich weiter nach Zinnwald-Georgenfeld)

Linie 398 ab Teplice hier bis Zinnwald-Georgenfeld

Linie 367 ab Kipsdorf oder Altenberg nach Zinnwald-Georgenfeld

Getting there

Über BAB17 - Abfahrt Bad Gottleuba - Lauenstein - Geising – Zinnwald-Georgenfeld

Über B170 - Dresden - Dippoldiswalde - Altenberg – Zinnwald-Georgenfeld / Teplice - Dubi - Zinnwald-Georgenfeld

Über das Müglitztal S178 - Heidenau - Glashütte - Lauenstein - Geising - Zinnwald-Georgenfeld

Parking

Sie können Ihr Auto auf dem Wander- und Loipenparkplatz abstellen.

 

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

 

 

Author’s map recommendations

Wintersportkarte Altenberg 1 : 30.000
Wintersportkarte Osterzgebirge 1 : 33.000

 

Erhältlich im Tourist-Info-Büro Altenberg.

 

 

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Status
closed
crosscountry skiing technique
skating, klassisch
Difficulty
moderate
Distance
5.7 km
Duration
1:33 h
Ascent
98 m
Descent
97 m
Public transport friendly klassisch skating Loop Insider tip

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.