Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Long distance cycling Stage

Mulderadweg - Abschnitt Rochlitz bis Sermuth (Zwickauer Mulde)

Long distance cycling • Saxon Castle and Heathland
Responsible for this content
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • Schloss Colditz
    / Schloss Colditz
    Photo: Gesellschaft Schloss Colditz e.V., Koordinierungsstelle Mulderadweg - Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • Muldebrücke
    / Muldebrücke
    Photo: © J. Richter, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • Schloss Rochlitz
    / Schloss Rochlitz
    Photo: Wolfgang Siesing
  • St. Kunigunden Kirche in Rochlitz
    / St. Kunigunden Kirche in Rochlitz
    Photo: Wolfgang Siesing
  • Friedrich-August-Turm Rochlitz
    / Friedrich-August-Turm Rochlitz
    Photo: Koordinierungsstelle Mulderadweg - Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • Marktplatz Rochlitz
    / Marktplatz Rochlitz
    Photo: Koordinierungsstelle Mulderadweg - Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • Wasserschloss Podelwitz
    / Wasserschloss Podelwitz
    Photo: Koordinierungsstelle Mulderadweg - Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • Mulderadweg - Natürlichkeit erfahren
    / Mulderadweg - Natürlichkeit erfahren
    Video: Leipzig Travel
Map / Mulderadweg - Abschnitt Rochlitz bis Sermuth (Zwickauer Mulde)
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 12 14 16
Weather

Dies ist der letzte Abschnitt an der Zwickauer Mulde mit einer Gesamtlänge von 16,6 km.

16.5 km
1:14 h
23 m
56 m

Der letzte Streckenabschnitt entlang der Zwickauer Mulde lädt neben abwechslungsreicher Landschaft auch zu kulturellen Entdeckungen ein. Belohnt wird der Radler am Ende der Strecke mit dem Zusammenfluss der beiden Muldearme zur Vereinigten Mulde.

Die Strecke verläuft größtenteils über befestigte Wege und wenig befahrene Straßen. Auf Grund des flachen Reliefs sowie der Länge ist der Abschnitt auch bestens für kleine Tagesausflüge geeignet. 

Altitude
175 m
134 m

Start

Muldebrücke an der Uferstraße in Rochlitz (154 m)
Coordinates:
Geographic
51.044765, 12.806926
UTM
33U 346268 5657091

Destination

Zusammenfluss der Zwickauer und Freiberger Mulde bei Sermuth

Turn-by-turn directions

Startpunkt ist die Muldebrücke an der Uferstraße in Rochlitz, ganz in der Nähe des Schwimmbades. Biegen Sie auf den Weg unterhalb der Brücke auf der linken Muldeseite und fahren Sie nach Norden. Eng am Ufer entlang folgen Sie dem Weg einen Kilometer, biegen nach links und durchfahren die Kleingartenanlagen. Bevor Sie auf die Bundesstraße stoßen, fahren Sie nach rechts in den Klinkbornweg. Hier nehmen Sie an der nächsten Gabelung den asphaltiert ansteigenden Weg nach links und folgen diesem bis zur nächsten T-Kreuzung. Hier fahren Sie nach links, am Bahnhofsplatz rechts und anschließend gleich wieder rechts. Nach 400 Metern geht die Straße in einen Pfad über, dem Sie, unter den Gleisen hindurch und über die Mulde hinweg, geradeaus folgen, bis Sie Penna erreichen. Nach dem Ortseingang biegen Sie nach links auf die Straße Am Ring und folgen dem kurvigen Verlauf, geradeaus durch Kralapp hindurch und an der nächsten Vorfahrtsstraße links in Richtung Colditz. In Colditz nehmen Sie am Kreisverkehr die zweite Ausfahrt geradeaus und biegen sogleich links ab. Folgen Sie der Schulstraße und biegen Sie nach rechts in Richtung Untermarkt. Sie befinden sich nun im Colditzer Zentrum mit Blick auf die geschichtsträchtige Burg. Fahren Sie unterhalb der Burg nach Norden und biegen Sie an der Gabelung nach links. Die Straße führt Sie nun ins 3 Kilometer entfernte Kleinsermuth. Überqueren Sie die Hauptstraße geradeaus, haben Sie die Möglichkeit, nach 200 Metern in den bezeichnenden Muldenweg einzubiegen, an dessen Ende der Zusammenfluss der Zwickauer und der Freiberger Mulde zu sehen ist.

Arrival by train, car, foot or bike

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.

Comments and ratings (1)

outdooractive.com User
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
2018-10-11

Im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung Junihochwasser 2013 ist eine Reparatur des Mischwasserkanals – Zulaufsammler der Kläranlage Rochlitz erforderlich. Hierzu erfolgt eine teilweise Kanalauswechslung in offener Bauweise und ein Einzug im Inlinerverfahren zwischen der Kläranlage und der Hochuferstraße Einmündung Casparistraße.

Die Sperrung des Radweges erfolgt in der Zeit vom 04.06.2018 bis voraussichtlich 21.12.2018.

Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Photo: Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Distance
16.5 km
Duration
1:14 h
Ascent
23 m
Descent
56 m

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.