Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Quality trail Multistage tour

Vogtland Panorama Trail® - A circuit featuring a technical Monument of International Standing

· 5 reviews · Quality trail · Vogtland · open
Responsible for this content
Tourismusverband Vogtland e.V.
  • Im Triebtal
    / Im Triebtal
    Photo: CC BY-ND, Christoph Beer
  • Wandern in Sachsen.
    / Wandern in Sachsen.
    Photo: Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH, Tourismusverband Vogtland e.V.
  • Wandern in Sachsen.
    / Wandern in Sachsen.
    Photo: Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH, Tourismusverband Vogtland e.V.
  • Oberes Schloss Greiz
    / Oberes Schloss Greiz
    Photo: CC BY-ND, Tourist-Information Greiz
  • Alte Wache Greiz
    / Alte Wache Greiz
    Photo: CC BY-ND, Tourist-Information Greiz
  • Deutsche Raumfahrtausstellung
    / Deutsche Raumfahrtausstellung
    Photo: Yvonne Voigtmann, CC BY-ND, Archiv TMGS/Fotograf Reiner Weisflog
  • Wernesgrüner Brauerei Gutshof
    / Wernesgrüner Brauerei Gutshof
    Photo: Tourismusverband Vogtland, Tourismusverband Vogtland e.V.
  • Vogtland Arena
    / Vogtland Arena
    Photo: Tourismusverband Vogtland, Tourismusverband Vogtland e.V.
  • Segelboote
    / Segelboote
    Photo: Tourismusverband Vogtland, Ines Roßbach
  • Im Triebtal
    / Im Triebtal
    Photo: Tourismusverband Vogtland, Christoph Beer
  • Köhlersteig bei Greiz
    / Köhlersteig bei Greiz
    Photo: CC BY-ND, Christoph Beer
Map / Vogtland Panorama Trail® - A circuit featuring a technical Monument of International Standing
400 600 800 1000 m km 20 40 60 80 100 120 140 160 180 200 220 240 Göltzschtalbrücke Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal Burg Mylau

Quality route according to
Walking on the Vogtland Panorama Trail is the best way to enjoy this region’s enchanting scenery. 
open
moderate
244.6 km
68:19 h
4880 m
4868 m
When walking on the Vogtland Panorama Trail® you’ll enjoy enchanting river and brook valleys, colourful meadows, calm clearings and gorgeous views. On the trails of this circuit ramblers will discover a region like no other in Germany. The beauty of a real “wonder of the word“, the „Göltzschtalbrücke“ as the world’s largest bridge made of bricks, is a stunning highlight at the start of the trail. 

By the way, more than 6,000 ramblers all over Germany voted the Vogtland region first in a ranking of Germany‘s most popular hiking regions!

 

Trail markers

Hiking trails are marked with different colours (blue, red, green, yellow). In addition, a logo featuring the three red letters “VPW“ is being used.

 

Features 

Variety of sceneries with predominantly open landscapes in the northern and densely wooded areas in the southern part

 

Level of diffficulty 

Easy to intermediate difficulty and a consistently hilly terrain

 

Of interest for 

Hikers, nature lovers, free spirits, daytrippers or multi-day hikers, rambling clubs of up to 25 people

Author’s recommendation

  • Erlebniswelt Musikinstrumentenbau Vogtland in Markneukrichen - erleben Sie das tradtionsreiche Handwerk weltbekannter Musikinstrumentenbauer
  • größte Ziegelsteinbrücke der Welt - die Göltzschtalbrücke
  • Vogtland Arena Klingenthal - modernste Skisprungschanze Europas

Quality route according to Quality route according to "Wanderbares Deutschland"
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
915 m
260 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Wernesgrüner Brauerei Gutshof

Safety information

Schwierigkeitsgrad: Leichte bis mittelschwere Etappenwanderung in durchweg hügeligem Gelände.

Equipment

Der VPW ist ein Etappen-Wanderweg und sollte daher mit entsprechender Ausrüstung begangen werden. 

Tips, hints and links

Tourismusverband Vogtland e. V.
Göltzschtalstraße 16
08209 Auerbach
Telefon: +49 (0) 3744 188860
www.vogtlandpanoramaweg.com

Start

“Göltzschtalbrücke” bridge near Mylau / Netzschkau (294 m)
Coordinates:
Geographic
50.623286, 12.245793
UTM
33U 305192 5611554

Destination

Il ponte di Göltzschtal presso Mylau / Netzschkau

Turn-by-turn directions

Etappe 1:

Von der größten Ziegelsteinbrücke der Welt führt der idyllische Köhlersteig durch die wildromantische Schlucht der Göltzsch bis zu deren Mündung in die Weiße Elster. Ein wahrer Auftakt nach Maß, bevor es dann, nicht weniger schön, an der Elster entlang, flussaufwärts bis zur Elstertalbrücke bei Jocketa geht.

Etappe 2:

Von der Elsterbrücke geht es in die schöne Altstadt von Plauen, der vogtländischen Hauptstadt. Eine lohnende Verlängerung führt in das Vogtländische Mühlenviertel, zur geheimnisvollen Drachenhöhle Syrau, Sachsens einziger natürlicher Tropfsteinhöhle und zur letzten Turmholländerwindmühle des Vogtlandes.

Etappe 3: 

Von Zwoschwitz führt die dritte Etappe durch die mittelvogtländische Kuppenlandschaft, streift die Talsperre Pirk und führt durch das ehemalige Bergwerksgebiet von Schönbrunn – Huthaus. Ziel ist die Altstadt von Oelsnitz mit dem weithin sichtbaren Schloss Voigtsberg.

Etappe 4:

Es geht weiter in Richtung Süden. Der Weißen Elster folgt der Weg bis ins Sächsische Staatsbad Bad Elster. Kurz zuvor baut er aber einen Schlenker durch die Täler und Wälder des Elstergebirges, bis nahe an die deutsch-tschechische Grenze ein.

Etappe 5:

Von Staatsbad zu Staatsbad führt die fünfte Etappe des Vogtland Panorama Wegs® entlang der Grenze zwischen Tschechien und Deutschland. Dem geübten Wanderer empfiehlt sich eine kleine Variante über das Dach des Elstergebirges, den Hainberg (tschechisch: Haj) einzubauen.

Etappe 6:

Die Tour führt von Bad Brambach zum Aussichtsturm am Kapellenberg und wieder zurück ins Sächsische Staatsbad. Von der  759 Meter hohen Bergkuppe bietet sich ein weiter Blick ins nahe Egerland, dem man auf einer Variante über Schönberg noch etwas näher kommt.

Etappe 7:

Quer durch den Musikwinkel führt diese kulturell geprägte Etappe nach Markneukirchen, der Hauptstadt des Musikinstrumentenbaus. Sehenswert ist unterwegs das vogtländische Freilichtmuseum in Landwüst.

Etappe 8:

Die  Ausläufer der hohen Kuppen am Übergang vom Elster- zum Erzgebirge bilden den Rahmen der Bergetappe. Noch bleibt der Weg im Tal, bildet aber einen ersten angenehmen Vorgeschmack auf die folgenden Tage im Gebirge.

Etappe 9:

Die erste echte Bergetappe lässt sich kurz und „schmerzlos“ auf dem direkten Weg über Klingenthal zum Aschberg bewältigen und gewährt so genügend Zeit für einen Bummel durch die Musik- und Wintersportstadt. Wer sich richtig fordern will, wählt die lange Alternative!

Etappe 10: 

Die Etappe über Morgenröthe-Rautenkranz nach Vogelsgrün steht ganz im Zeichen der Sterne. In der Deutschen Raumfahrtausstellung erfährt man alles über die russischen und amerikanischen Weltraummissionen.

Etappe 11:

Heute wird die Berglandschaft des Vogtlandes verlassen. Noch einmal gilt es einen hohen Berg zu erklimmen. Anschließend folgt ein langer Abstieg nach Rodwisch, wo man nach 10 Tagen wieder auf die Göltzsch trifft – das Ziel ist greifbar nahe!

Etappe 12:

Der Schlussakkord zurück zur Göltzschtalbrücke steht an. Ein letzter Anstieg zur Wilhelmshöhe verspricht noch einmal einen Panoramablick vom dortigen Perlaser Turm, ehe es über die Burg Mylau zurück zum Ausgangspunkt geht.

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug können Wanderer bis Reichenbach oder Netzschkau anreisen, Weiterfahrt mit Bus möglich

Weitere Informationen bietet die Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland unter 03744/19449 oder www.vogtlandauskunft.de 

Getting there

Auf der A72 bis zur Ausfahrt Reichenbach, weiter auf der B94 nach Reichenbach und auf der B173 nach Mylau

Parking

Am Start- und Zielpunkt des Vogtland Panorama Weges, an der Göltzschtalbrücke in Mylau befinden sich mehrere Parkmöglichkeiten. 

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Tourismusverbandes Vogtland unter www.vogtland-tourismus.de oder unter 03744/188860 sowie in den weiteren Tourist-Informationen entlang der Tourroute.

Author’s map recommendations

Informationen zu weiteren Wegen und Aktivitäten finden Sie auf den Aktivseiten des Tourismusverbandes Vogtland unter www.vogtland-tourismus.de

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.

Comments and ratings (5)


Linkies Emanuel
2011-03-04
Reviews

Felix Rupand
2010-11-18
Habe gedacht ich kenne schon alle Routen hier im Gebiet aber da hat ich mich getäuscht als Empfehlung von www.sachsen-tourismus.de aufs iPhone geladen und neue Orte entdeckt.
Reviews

Status
open
Reviews
Difficulty
moderate
Distance
244.6 km
Duration
68:19 h
Ascent
4880 m
Descent
4868 m
Public transport friendly Tour route Stage tour Scenic With refreshment stops Cultural/historical value Faunistic highlights Geological highlights Botanical highlights

Statistics

  • 12 Stages
Quality trail · Vogtland

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 1

Quality trail Göltzschtalbrücke
2014-04-08
difficult Stage 1 open
23.4 km
7:07 h
529 m
453 m
1
Tourismusverband Vogtland e.V.
Quality trail · Vogtland

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 2

Quality trail Elstertalbrücke
2014-04-09
moderate Stage 2 open
9.5 km
2:35 h
143 m
79 m
Tourismusverband Vogtland e.V.
Quality trail · Vogtland

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 3

Quality trail Weg im Sonnenuntergang
2014-04-09
moderate Stage 3 open
32.6 km
8:58 h
573 m
554 m
Tourismusverband Vogtland e.V.
Quality trail · Vogtland

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 4

Quality trail Schloss Voigtsberg
2014-04-09
moderate Stage 4 open
26.6 km
7:13 h
525 m
457 m
Tourismusverband Vogtland e.V.
Quality trail · Vogtland

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 5

Quality trail Floratempel
2014-04-10
moderate Stage 5 open
12.1 km
3:20 h
245 m
155 m
1
Tourismusverband Vogtland e.V.
Quality trail · Vogtland

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 6

Quality trail Orchideenblüte
2014-04-10
difficult Stage 6 open
13 km
3:25 h
177 m
183 m
Tourismusverband Vogtland e.V.
Quality trail · Vogtland

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 7

Quality trail Wirtsberg
2014-04-10
moderate Stage 7 open
17 km
4:34 h
350 m
384 m
Tourismusverband Vogtland e.V.
Quality trail · Vogtland

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 8

Quality trail Sommerwiese mit Blick auf Erlbach
2014-04-10
moderate Stage 8
18.7 km
5:20 h
442 m
385 m
by Tourismusverband Vogtland,  Tourismusverband Vogtland e.V.
Quality trail · Vogtland

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 9

Quality trail Blick auf Klingenthal
2014-04-10
difficult Stage 9
25.8 km
8:00 h
957 m
621 m
by Tourismusverband Vogtland,  Tourismusverband Vogtland e.V.
Quality trail · Vogtland

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 10

Quality trail Muldenwiesen
2014-04-10
moderate Stage 10
17.8 km
4:41 h
162 m
371 m
by Tourismusverband Vogtland,  Tourismusverband Vogtland e.V.
Quality trail · Vogtland

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 11

Quality trail Poetenweg
2014-04-10
moderate Stage 11
27.8 km
7:38 h
406 m
661 m
by Tourismusverband Vogtland,  Tourismusverband Vogtland e.V.
Quality trail · Vogtland

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 12

Quality trail Göltzschtalbrücke
2014-04-10
moderate Stage 12
15.1 km
4:07 h
224 m
374 m
Tourismusverband Vogtland e.V.
: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.